Hitzacker Dorf
Neubau eines interkulturellen Generationendorfes
in Hitzacker-Elbe

BAUHERR

Genossenschaft Hitzacker / Dorf eG

BGF

15.000 qm

BAUZEIT

2017 - 2020

 

Die Genossenschaft Hitzacker Dorf e.G. entwickelt neue Formen des gemeinsamen Wohnens, Arbeitens und Lebens auf dem Land. Im interkulturellen Generationendorf schafft sie Räume für neue Modelle des Zusammenlebens und Arbeitens.

In partizipativer Zusammenarbeit zwischen den zukünftigen Bewohner*innen, Planer*innen und Handwerker*innen entsteht ein Dorf für ca. 300 Menschen mit und ohne Migrationshintergrund, Alleinerziehende, Familien und Senioren. Im Zusammenwirken lokaler Akteur*innen und zukünftiger Bewohner*innen werden stadtnah ca. 100 günstige Wohn- und Gewerbeeinheiten in einem Siedlungsverbund geschaffen. Gleichzeitig entstehen durch die Entwicklung und den Bau des Dorfes Ausbildungs- und Arbeitsplätze. Die Häuser werden in modularer, baubiologischer Bauweise lokal hergestellt.

Die Mehrparteienhäuser sind als Holzfachwerkbau in Modulbauweise gebaut. Im wirtschaftlichen Raster von 4,75m sind 3-8 Module mit Wohnungstypen von 30 bis 150m² aneinander gereiht. Die kompakte Bauweise mit wenig Außenfläche senkt die Baukosten und den Energieverbrauch. Die in der Abbundanlage komplett vorgefertigte Fachwerkkonstruktion wird auf der Baustelle mit minimalem Kraneinsatz montiert. Immer gleiche Abmessungen und Anschlüsse verkürzen die Planungs- und Bauzeit.

Auf die winddichte Außenbeplankung mit 60mm Holz-Weichfaser ist eine Putz- oder Holzfassade montiert. Das Fachwerk ist mit Zellulose-Dämmung gefüllt. Innen erhält das Fachwerk eine diffusionsoffene Membran und eine 12cm dicke Installationsebene, die mit Weichfasermatten ausgedämmt ist. Der Raumabschluss wird durch Strohkernplatten hergestellt. Die Oberfläche wird mit verschiedenen Lehm- und Kalkputztechniken veredelt.

Die Lehmausfachungen bieten neben Schall- und Brandschutz auch Speichermasse und ein gutes Raumklima. Die Geschossdecken sind als Vollholzdecken mit Schallschutzaufbau gebaut. Fußböden und Innentüren sind aus Vollholz aus der Region. Das flach geneigte Dach ist hinterlüftet und mit Folie abgedichtet.

HTZ 05
HTZ 06
HTZ 07
HTZ 08
HTZ 09
HTZ 10
HTZ 11
HTZ 12
HTZ 13
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok